Theo Nerlich Sieger bei Schachturnier

Werbung

Lintorf/Maubeuge. Stolz präsentiert Theo Nerlich (acht Jahre) seine Urkunde vor dem alten Lintorfer Rathaus. Beim internationalen Schachturnier des Schachvereins Lintorf war er der beste U8-Spieler. Insgesamt belegte Theo im Turnier gegen Spieler aus Ratingen und dem französischen Maubeuge den zwölften Platz.

Werner Debertin, Vorsitzender des Schachvereins, freut sich über die Teilnahme am Turnier. “24 Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahre haben an dem Turnier in der vergangenen Woche teilgenommen”, erklärt Debertin im Gespräch mit dem Lintorfer.

Gut zwei Stunden spielten die schachbegeisterten Kinder und Jugendlichen aus den beiden Ländern am vergangenen Donnerstagabend gegeneinander. “Die Teilnehmer haben sich im Chat auf deutsch, französisch und englisch ausgetauscht”, berichtet Debertin. “Ich glaube, es hat allen riesig Spaß gemacht.”

Jetzt hoffen die Lintorfer Schachspieler, dass ihre Maubeuger Freunde bald nach Lintorf kommen können. Denn eigentlich war ein Besuch des Maubeuger Schachvereins in Lintorf für Ostern geplant gewesen.

Foto: privat

Werbung