Thalys statt S-Bahn für Lintorf?

Werbung

Lintorf. Offensichtlich habe die Initiative der Lokalpolitiker und Wirtschaftsfachleute bereits Früchte getragen, meint der Lintorfer Dieter Knapp – mit einem Augenzwinkern. In den vergangenen Tagen ist der Thalys, der Zug von Dortmund nach Paris, mehrmals durch Lintorf gefahren. Am Dienstag hielt er sogar in Lintorf. 

„Die Politik wollte zwar nur eine Schienenanbindung mit Düsseldorf und Duisburg, doch die verantwortlichen der Bahn haben das wohl etwas falsch verstanden“, so Knapp gegenüber dem Lintorfer. Statt einer S-Bahn halte nun der Thalys in Lintorf. Zwar nicht am Bahnhof – vielleicht hat der Lokomotivführer den einfach zu spät gesehen, aber immerhin in Höhe des Breitscheider Weges.

Vielleicht haben die Ratinger Stadtoberen ähnlich gut mit der Bahn verhandelt wie seinerzeit Montabaur. Dort hält auch der ICE und niemand weiß, warum. Vermutlich werden die Hauptbahnhöfe in Duisburg und Düsseldorf dem Rationalisierungsprozess der Bahn geopfert und deshalb die Züge künftig alle in Lintorf halten.

Foto: Dieter Knapp

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.