Tell-Kompanie feiert Neujahrsempfang

Werbung

Lintorf. Am Sonntag begrüßte die Tell-Kompanie Lintorf 1909 mit einem Empfang im Stammlokal Simon’s das neue Jahr. Kompanie-Chef Dirk Steingen begrüßte die Tellaner und ihre Gäste zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr. Er bedankte sich bei den Tellanern für die Arbeit für die Schützenformation im vergangenen Jahr und wünschte alles Gute für 2017.

Tell-Mitglied Werner Schellscheidt überbrachte die besten Grüße des Präses der Bruderschaft. Benedikt Zervosen, Pfarrer von St. Anna, bedankte sich bei der Tell-Kompanie für die Aufstellung der Weihnachtskrippe in der Johanneskirche.

Christa Schellscheidt hatte das rote Sparschwein des Ratinger Kinderkarnevals (RaKiKa) mitgebracht. Eigentlich sammelt Dieter Rubner, Brudermeister der Lintorfer Schützenbruderschaft, in dem auffälligen Sparschwein Spenden für den Kinderkarneval. In diesem Jahr hat dies Christa Schellscheidt übernommen, da Dieter Rubner aus gesundheitlichen Gründen dies nicht machen kann. Die Tellaner füllten das Sparschwein des Winterbrauchtums gerne.

Bei gutem Essen und vielen interessanten Gesprächen verbrachten die Tellaner einen gemütlichen Tag.

Die Tell-Kompanie ist eine Formation der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.