Tambourcorps Reserve arbeitet am Thron

Werbung

Lintorf. Das Tambourcorps Lintorf Reserve, Königsformation der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, arbeitet im Festzelt am Thron (Foto) für den Bruderschaftskönig Robert Schmale. Bis kommenden Freitag müssen die Schützen damit fertig sein, dann beginnt das Lintorfer Schützenfest mit dem Bayrischen Abend im Festzelt.

Während im Zelt die Königsformation werkelt, sind bei wieder einmal strömendem Regen auf dem Platz weitere Schützen aktiv. Unter der Leitung von Platzmeister Uwe Westphal bereiten sie alles für den morgigen Möschesonntag vor. Zwei Zelte wurden aufgebaut, Tische und Bänke aufgestellt, die Getränkewagen richtig positioniert und an die Strom- und Wasserversorgung angeschlossen. Ab 11 Uhr geht es am Sonntag auf dem Schützenplatz los. Dann ermittelt die Bruderschaft ihren Gästekönig.

Bruderschaftskönig Robert Schmale hatte für alle etwas zu trinken mitgebracht, der zweite Schützenchef Andreas Nieß spendierte für die Freiwilligen Kuchen.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.