Sturmtief Friederike wütet in Lintorf

Werbung

Lintorf. Vor gut zwei Wochen erwischte es beim Sturmtief Burglind den Bürgershof. Am heutigen Donnerstag wütet Sturmtief Friederike in Lintorf. Betroffen sind vor allem Duisburger Straße und Speestraße.

Der Morgen verlief noch sehr ruhig. Viele dachten schon, Friederike ist an Lintorf vorbeigezogen. Doch gegen 10:4o Uhr fiel an der Speestraße ein Baum um. Dabei wurde eine Frau verletzt. Sie wurde vom sofort eintreffenden Notarzt und einem Team eines Rettungswagen behandelt. Die Frau wurde dann in die Unfallklinik nach Duisburg gebracht.

Fast gleichzeitig kippte auf der Duisburger Straße am Alten Friedhof ein Baum um. Er fiel auf ein am Straßenrand geparkten Mini. Zum Glück war niemand in dem Auto. Auch hier war die Feuerwehr sofort zur Stelle.

In anderen Teilen Lintorfs machten sich Mülltonnen selbstständig, Blumentöpfe fielen von Fensterbänken und abgebrochene Zweige und Äste liegen überall herum. Doch inzwischen hat der Sturm wieder nachgelassen.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.