Stefan Scheidtweiler spricht über Joseph Haydn

Werbung

Lintorf. Im November wird das Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn in St. Johannes als Gemeindeprojekt aufgeführt. Um den Komponisten und sein Werk näher kennen zu lernen, stellt Stefan Scheidtweiler am Donnerstag, 23. März, 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Johannes, Am Löken 69, das Leben des Komponisten vor. Der Eintritt ist kostenlos.

Stefan Scheidtweiler (1977) ist freiberuflicher Dirigent und Komponist. Nach seinem Studium der Kirchenmusik (A-Examen 2002) war er bis 2011 Kantor und Seelsorgebereichs-Kirchenmusiker im bergischen Haan. Er leitet den Polizei-Chor Düsseldorf, den Chor Chorrage der Polizei Düsseldorf, den Lüdenscheider Männerchor, den Chor Cantate des Kölner Bankhauses Sal. Oppenheim und den Chor der Trivago GmbH. Die stilgerechte Interpretation von Pop-Musik im Chor bildet mittlerweile einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Er errang bereits mehrere Meisterchor- und Leistungschor-Titel „Sing & Swing“ des Chorverbands Nordrhein-Westfalen.

Weitere Projekte erweitern sein Tätigkeitsfeld, zum Beispiel als musikalischer Leiter verschiedener Produktionen an der Dortmunder Oper, bei der Jungen Oper Münster sowie als Texter und Komponist von Kabarett-Liedern. Im Eigenverlag, beim IRIS- und beim Wildt-Verlag sind einige seiner Chorkompositionen und -bearbeitungen publiziert worden.

www.stefan-scheidtweiler.de

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.