Stefan Frohnhoff im Innungsvorstand

Werbung

Lintorf/Kreis Mettmann. Erstmalig fand seit fast über zwei Jahre wieder eine Versammlung der Sanitär- und Heizungstechnik Innung des Kreises Mettmann in Präsenzform statt. Es standen die Wahlen des neuen Obermeisters, seines Stellvertreters, des Lehrlingswartes und der weiteren Vorstandmitglieder auf dem Programm. Der bisherige Obermeister, Diplom-Ingenieur Rolf-Dieter Paulzen aus Langenfeld wurde für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Ebenso wurden sein Stellvertreter Hans Jakob Cremer aus Hilden und Lehrlingswart Christian Möller aus Velbert in ihren Ämtern bestätigt. Weitere Mitglieder des neuen Vorstandes sind Hans-Georg Krus aus Heiligenhaus, Stefan Frohnhoff aus Lintorf und Michael Paulzen und Henrik Schmitz aus Langenfeld. Der Einzelunternehmer und stellvertretende Obermeister Hans Jakob Cremer wurde für das 44-jährige Bestehen seines Unternehmens mit einer Ehrenurkunde der Handwerkskammer Düsseldorf geehrt. Die Urkunde überreichte der neugewählte Obermeister.

Der Innungsvorstand (von links): Stefan Frohnhoff, Obermeister Rolf-Dieter Paulzen, Hans Jakob Cremer, Michael Paulzen, Lehrlingswart Christian Möller und Hans Georg Krus (Foto: privat)

Werbung