Stammcorps: Frank Gröschel neuer König

Werbung

Lintorf. Frank Gröschel (links) ist neuer König des Stammcorps. Fritz Mingers (rechts) errang den Kaisertitel. Die Frauen ermittelten ihre Jahresbeste beim Kniffeln mit verschärften Regeln. Siegerin wurde Elisabeth Melchert.

Das Stammcorps, eine von zehn Formationen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464, ermittelte am Samstag bei herrlichem Sonnenschein auf dem Gelände des Reitercorps Lintorf seine neuen Majestäten. Nach hartem Kampf setzte sich Frank Gröschel durch, der zum vierten Mal Corpskönig wurde. Zu seiner Königin wählte er seine Frau Susi Gröschel. 

Die Pfänder beim Königsvogel holten sich Klaus Lehmann (Kopf), Frank Gröschel (rechter Flügel), Ferdi Jess (linker Flügel), Hardy Hademer (Schwanz) und Frank Gröschel (Rumpf und damit neuer König).

Die Pfänder beim Kaiservogel gingen an Ferdi Jess (Kopf), Frank Gröschel (rechter Flügel), Wilfried Schlüter (linker Flügel), Josef Melchert (Schwanz) und Fritz Mingers (Rumpf und damit neuer Kaiser). 

Beide Vögel hatte erneut Ferdi Jess angefertigt. 

Die Frauen trugen in der Zeit einen Wettkampf im „Kniffeln mit verschärften Regeln“ aus. Elisabeth Melchert belegte mit 516 „Augen“ den ersten Platz. Der zweite Platz wurde zwei Mal vergeben an  Ingrid Sobkowiak mit 497 „Augen“ und Eva Mingers ebenfalls mit 497 „Augen“.

Weitere Info und Fotos auf www.stammcorpslintorf.de

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.