Stamm: Ferdi Jess holt Hans-Lumer-Pokal

Werbung

Lintorf. Das Stammcorps der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464 traf sich am vergangenen Samstag auf dem Gelände des Reitercorps zum Pokalschießen 2016. Die Pokale teilen sich in diesem Jahr Ferdi Jess (Hans-Lumer-Pokal), Helmut von der Bey (Pokal zum 25. und 50. Jubiläum). Nach einem Stechen mit Klaus Lehmann holte Ferdi Jess auch den Kaiser-Pokal. Den Frauenpokal nahm Elisabeth Zeletzki mit nach Hause. Obwohl das Wetter sehr schlecht war, löste sich die gemütliche Runde erst spät am Abend auf. Das Stammcorps blickt auf ein wieder einmal gelungenes Fest zurück.

Ferdi Jess (von links), Elisabeth Zeletzki und Helmut von der Bey (Foto: privat)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.