Stadttheater: Sternstunden mit einem Weltstar

Werbung

Ratingen, 2013 gab Publikumsliebling Eva Lind erstmals Konzerte mit den berühmten German Tenors und ihrem Ein-Frau-Orchester Claudia Hirschfeld. Die Reaktionen von Publikum und Presse waren überwältigend. Am Mittwoch, 26. Oktober, kommt das Star-Ensemble nun mit diesem Erfolgsprogramm „Sternstunden“ auch nach Ratingen.

„Die Stimmung war super! Der Funke ist sofort übergesprungen.“ „Das restlos begeisterte Publikum feierte die Sternstunde mit jubelndem Applaus.“ – Das waren nur einige der Reaktionen nach den ersten gemeinsamen Konzerten von Eva Lind, den German Tenors und Claudia Hirschfeld. Denn ihr Erfolgsprogramm „Sternstunden“ beinhaltet nicht nur einige der schönsten und beliebtesten Melodien aus Klassik, Oper und Operette, sondern auch jede Menge Humor und Unterhaltung.

„Mit der Stimme eines Engels“ und ihrer einzigartigen Ausstrahlung ist Eva Lind eine der bekanntesten und beliebtesten Sopranistinnen unserer Zeit. Die gebürtige Österreicherin stand bereits auf allen großen Bühnen der Welt und hat mit Duettpartnern wie Luciano Pavarotti, Placido Domingo oder José Carreras das Publikum begeistert. Zudem ist sie seit Jahren gern gesehener Gast in vielen TV-Sendungen und hat mehrere Jahre die Samstagabend-Sendung „Straße der Lieder“ moderiert.

1997 gegründet gehören die German Tenors zu den berühmtesten Tenor-Formationen der Welt. Das Duo aus Johannes Groß und Luis del Rio hat in allen großen Konzertsälen ihre beeindruckenden Tenorstimmen erschallen lassen, und es gibt kaum eine musikalische Fernsehsendung, in der die German Tenors nicht mehrmals zu Gast gewesen sind. Ihr Erfolgsalbum „Freunde für´s Leben“ war über zehn Monate in den Klassik-Charts vertreten. Ausnahme-Tenor Johannes Groß war zudem der einzige Gesangslehrer von Johannes Heesters.

Begleitet werden Eva Lind und die German Tenors von Claudia Hirschfeld, einem absoluten Ausnahmetalent an den Tasten. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich konzertiert, aber auch bei TV-Auftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Ein-Frau-Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei mit Weltstars wie René Kollo, der Trompetenlegende Walter Scholz oder eben Eva Lind und den German Tenors zusammen. Mit zwei Händen und zwei Füßen schafft Claudia Hirschfeld für die gewaltigen Stimmen  der Gesangssolisten ein fulminantes, orchestrales Klangbild, das zudem beim Zuhörer eine ganz besondere Faszination erreicht.

Sternstunden von Giuseppe Verdi (Trinklied aus „La Traviata“) und Giacomo Puccini (Nessun dorma), aber auch Franz Lehár (Dein ist mein ganzes Herz) oder Johann Strauss (Frühlingsstimmen-Walzer) haben die Künstler für ihr Publikum ausgewählt und versprechen mit ihrem Können, ihrem Charme, aber auch ihrem Humor ein unvergessliches Konzertereignis: Sternstunden der Unterhaltung.

Das Konzert mit Eva Lind, den German Tenors und Claudia Hirschfeld im Stadttheater Ratingen beginnt am Mittwoch, 26. Oktober, um 20 Uhr. Karten sind in Ratingen beim Ticketverkauf der Stadt in der Minoritenstraße 3a und beim Tonnaer Reisezentrum erhältlich, darüber hinaus an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen. Telefonisch ist der Vorverkauf unter 01806-570070 (0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) erreichbar, online können Eintrittskarten auf www.eventim.de gebucht werden.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.