Stadtranderholung: Anmeldung für Sommer läuft

Werbung

Ratingen. Der Sommer ist zwar noch nicht in Sicht und Corona noch nicht überstanden, aber für das Jugendamt laufen bereits die Vorbereitungen für die Stadtranderholung 2022 auf vollen Touren. Das Ferienangebot richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren und wird in den ersten und letzten beiden Ferienwochen (27. Juni bis 8. Juli und 25. Juli bis 5. August) jeweils montags bis freitags von 9 Uhr bis 16.30 Uhr durchgeführt. Die Kinder sind in unterschiedlichen städtischen Jugendzentren in den Stadtteilen untergebracht und können ein abwechslungs- und erlebnisreiches Ferienprogramm erleben. Darüber hinaus werden zwei Mal pro Woche Ausflüge unternommen, zum Beispiel in ein Schwimmbad, einen Freizeitpark oder in den Zoo.

Einen besonderen Stellenwert hat das Miteinander von Kindern mit und ohne Handicap. In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe und der Helen-Keller-Schule wird dieser Einsatz seit Jahren während der Ferienmaßnahme mit großem Erfolg durchgeführt. Auch in diesem Jahr werden wieder Plätze an Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf vergeben. Vor einer Anmeldung wird um persönliche Kontaktaufnahme mit Anna Bieber, Telefon 02102/550-5134, gebeten.   

Die Anmeldungen für die Stadtranderholung 2022 sind ab sofort möglich und erfolgen online über das Portal https://www.unser-ferienprogramm.de/ratingen/index.php. Die Teilnehmerentgelte für die jeweiligen Gruppen und Feriendrittel können dort ebenfalls abgerufen werden.

Neuerungen in der Coronaschutzverordnung im Bereich der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit werden auch noch kurzfristig bei der Durchführung in Bezug auf Gruppengröße und Ausflugsmöglichkeiten berücksichtigt.

Eine erste Platzvergabe erfolgt nach dem 29. März. Sobald die Teilnehmerplätze erhöht werden können, können weitere Kinder von der Warteliste berücksichtigt werden.

Für Fragen steht im Jugendamt Anna Bieber, Telefon 02102/550-5134, zur Verfügung.

Foto: Maik Grabosch