Stadtbibliothek: Frankreich (er)lesen

Werbung

Duisburg. Die monatliche Veranstaltung „Frankreich (er)lesen – Plaisir de lire“ in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg findet am Freitag, 25. Mai, um 17 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 statt. Treffpunkt ist der Lesetisch in der Musikbibliothek auf der zweiten Etage. Der Eintritt ist frei. Yilmaz Holtz-Ersahin, Leiter der Interkulturellen Bibliothek und Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft stellen den Besuchern Werke französischer Autoren vor. 

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.