St. Johannes: Tiefenpsychologische Bibelauslegung

Werbung

Lintorf. Der Glaubensgesprächskreis der katholischen Kirchengemeinde St. Anna beschäftigt sich weiterhin mit tiefenpsychologischer Bibelauslegung. Die Gesprächsrunden finden montags, 14 bis 16, im Pfarrzentrum St. Johannes, Am Löken 69, statt. Ansprechpartnerin ist Maria Kleist, Telefon 02102/34503.

Tiefenpsyologische Bibelauslegung heißt: So in den Bibeltext schauen, dass der Text zu einem Spiegel wird, in dem etwas von der eigenen Seele aufleuchtet. Es geht mit anderen Worten darum, durch den Bibeltext sich selbst und seine verborgenen Seiten und Kräfte besser kennenzulernen. Die verborgenen Schätze in den biblischen Geschichten und in einem selbst (wo auch Gott anwesend ist), können dann befreiend, heilsam und heilend für das eigene Leben und den Umgang mit anderen wirken.

Als Bibeltext wird jeweils das Evangelium des kommenden Sonntags genommen.

Termine und Texte
2. September, Luk. 14,1.7-14
30. September, Luk. 17,5-10
28. Oktober, Luk. 19,1-10
25. November, Mt. 24, 29-44
15. Dezember, Mt. 1, 18-24

Werbung