St. Johannes: Chortag mit Professor Richard Mailänder

Werbung

Lintorf. Am Samstag, 7. Oktober, findet im Pfarrzentrum St. Johannes, Am Löken 67, ein Chortag mit Professor Richard Mailänder statt. Thema des Tages sind die unterschiedlichen Vertonungen des Vaterunsers im Wandel der Zeiten. Knapp 120 Sänger aus dem Dekanat Mettmann haben sich angemeldet. Sie werden am Ende des Chortages, 17 Uhr, die Vorabendmesse in St. Johannes gestalten.

Anhand der Bitten des Vaterunsers wird Erzdiözesan-Kirchenmusikdirektor Mailänder bekannte und unbekannte Werke mit den Teilnehmern erarbeiten.

Richard Mailänder, 1958 in Neunkirchen/Siegkreis geboren, studierte Kirchenmusik, Musikwissenschaften und Geschichte an der Musikhochschule Köln und an der Universität zu Köln. Seit 1987 ist er als Diözesanreferent für Kirchenmusik im Erzbistum Köln tätig. Mailänder ist zuständig für die Kirchenmusik und Kirchenmusiker im gesamten Erzbistum. Seit 2006 trägt er den Titel Erzdiözesan-Kirchenmusikdirektor.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.