St. Georg: Hahneköppen als Oktoberfest

Werbung

Lintorf. Manfred Etzrodt (rechts) und Marika Hofmann (rechts) sind das neue Hahnekönigspaar des St. Georg Corps. Erstmals feiert das Corps der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 ihr Hahneköppen als zünftiges Oktoberfest. Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich schlägt das erste Fass an.

Wolfgang Diedrich schlägt das erste Fass an.

Mit viel Mühe zauberten die Mitglieder der Formation Oktoberfeststimmung auf ihrem Vereinsgelände am alten Bahnhof. Sie hatten eine zünftige Holzhütte aufgebaut, in der die Gäste bei herrlichem Spätsommerwetter am Samstag ab elf Uhr mit Oktoberfestbier, Weißwürsten, Haxen und bayrischer Blasmusik feierten.

Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich schlug gekonnt mit drei Schlägen das große Holzfass an. Vorsitzender Jens Jörgens hatte zuvor die Gäste offiziell begrüßt, darunter die Bruderschaftsmajestäten Sebastian Kahlert und Lucas Kellersmann.

Eingeladen hatte zu dem Fest das alte Hahnekönigspaar Dietmar Pfeif und Angelika Mohr.

Werbung