St. Georg Corps: Maibaum im Regen aufgestellt

Werbung

Lintorf. Die geplante morgendliche Radtour nach Angermund und Rahm am Maifeiertag sagte Jens Jörgens, neuer Chef des St. Georg Corps, kurzer Hand ab. Die Begeisterung für eine Radtour im Regen hielt sich bei den Gästen der Schützenformation auch in engen Grenzen. So wurde am Nachmittag eben nur der Maibaum aufgestellt – auch im Regen. Das St. Suitbertus Tambourcorps Ratingen sorgte für die musikalische Untermalung beim Aufstellen des Maibaumes. Anschließend wurde die Maikönigin ermittelt. Nach einem spannenden Wettkampf errang Marika Hofmann die Würde.

Die zahlreichen Gäste und Freunde des St. Georg Corps, darunter der Chef der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, Andreas Preuß, sein Stellvertreter Andreas Nieß und Bruderschaftskönig Robert Schmale, verbrachten auch bei Regen einige schöne Stunden am Vereinsheim des Corps. Die Corpsmitglieder hatten für reichlich Kaffee und Kuchen, Salate und Grillgut gesorgt.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.