Sperrgut: Sonderabfuhren wegen Unwetter

Werbung

Ratingen. Das Unwetter am vergangenen Dienstag hat auch in Ratingen für einige vollgelaufene Keller gesorgt. Dadurch steigt der Bedarf nach außerplanmäßigen Sperrgutabfuhren. Die Stadt Ratingen hat mit der zuständigen Firma AWISTA Sonderabfuhren für Sperrgut aufgrund des Wetterereignisses vereinbart. Die entsprechenden Kapazitäten dafür stehen ab Montag, 4. Juni, zur Verfügung.

Die Sonderabfuhren werden beim Amt Kommunale Dienste koordiniert. Betroffene können ihren Bedarf ab sofort entweder telefonisch, 02102/550-7070, oder elektronisch, amt70@ratingen.de, anmelden.

Werbung