Spendenaktion für Frauenhaus Mettmann

Werbung

Tiefenbroich. Die Ratingerin Petra Schott, ehrenamtlich im Sozialwesen tätig, sammelt für das Frauenhaus Mettmann Kleidung, Spielzeug und Küchenutensilien. Die Spenden können am Mittwoch, 26. August, zwischen 16 und 20 Uhr an der Paul-Gerhardt-Kirche am Alten Kirchweg in Tiefenbroich abgegeben werden.

„Das vom Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Mettmann betriebene Frauen- und Kinderschutzhaus benötigt immer Spenden“, sagt Schott. Jetzt aber würden besonders dringend Kleidung, Spielzeug und Küchenutensilien benötigt.

Werbung