Spende für Förderverein Neanderland Kultur

Werbung

Kreis Mettmann. Der Förderverein Neanderland Kultur kann sich erneut über eine Spende freuen. Landrat Thomas Hendele überreichte dem Vorsitzenden des Fördervereins Helmut Stein und dem Schatzmeister und Initiator des Vereins, Volker Freund, jetzt einen Scheck über 4400 Euro. Das Geld stammt aus den Spenden derjenigen, die im Kreishaus ein Neanderland-Wimmelbild als Poster oder Puzzle erworben haben.

Nachdem Landrat Hendele dem Verein bereits im letzten Jahr eine größere Summe an Spenden überreichen konnte, war nun erneut eine stattliche Summe für die Kultur im Neanderland zusammen gekommen. Der  2015 gegründete Förderverein Neanderland Kultur repräsentiert und fördert das bürgerschaftliche Engagement für Kunst und Kultur im Kreis Mettmann. Dabei stehen besonders die bereits etablierten Kulturveranstaltungen wie die Bienanale, die Museumsnacht oder auch die Tatorte im Mittelpunkt.

Helmut Stein (von links), Landrat Thomas Hendele, Volker Freund und Kreiskulturreferentin Barbara Bußkamp (Foto: Kreis Mettmann)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.