Speestraße: Neues Kabel für sichere Stromversorgung

Werbung

Lintorf. Die Stadtwerke Ratingen beginnen am Montag, 2. Juli, mit Bauarbeiten in der Speestraße. Von Hausnummer 5 bis 44 wird das Niederspannungskabel erneuert. Die Arbeiten werden in kleinen Abschnitten erfolgen und voraussichtlich sechs Wochen andauern. Da die Bauarbeiten im Gehweg stattfinden, kommt es zu Einschränkungen für Fußgänger. Die Fahrbahn der Speestraße ist nicht betroffen. Die Zugänge zu den Häusern, Parkplätzen und Geschäften sind während der Arbeiten gewährleistet.

Die Sanierung des Niederspannungskabels ist Teil des strategischen Netzkonzeptes der Stadtwerke Ratingen. Um die sichere Stromversorgung Lintorfs auch weiterhin gewährleisten zu können, investieren die Stadtwerke regelmäßig in die Instandhaltung und den Ausbau des Stromnetzes.

Werbung