SPD 60Plus: Sozialverband Deutschland stellt sich vor

Werbung

Ratingen. Die Arbeitsgemeinschaft 60Plus in der SPD trifft sich am Donnerstag, 5. Juli, um 10:30 Uhr im Parteibüro an der Düsseldorfer Straße 86. Es stellt sich der Sozialverband Deutschland (SoVD) vor. Er vertritt die Interessen der Rentner, der Patienten und gesetzlich Krankenversicherten sowie der pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Ratinger Bürger sind zu der Veranstaltung eingeladen.

Werbung