Sonntagsführung im OSLM

Werbung

Hösel. Am Sonntag, 9. Februar, 15 bis 16:30 Uhr lädt das Oberschlesische Landesmuseum, Bahnhofstraße 62, zur öffentlichen Sonntagsführung durch die Dauerausstellung ein.

Oberschlesien, eine Region in der Mitte Europas, ist bekannt für ihre kulturelle Vielfalt und wechselvolle Geschichte. So gehörte Oberschlesien im Laufe der Geschichte zu verschiedenen Staaten. Bis in die Gegenwart leben in Oberschlesien Deutsche und Polen in Nachbarschaft. Die Führung bietet einen historischen Streifzug durch die Geschichte dieser multiethnischen Region und stellt das vielfältige kulturelle Erbe vor. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und schlesischem Kuchen die kulinarische Seite Oberschlesiens kennenzulernen.

Die Teilnahme kostet zehn Euro für Eintritt, Führung, Kaffee und Kuchen oder sechs Euro für Eintritt mit Führung. Anmeldung ist erforderlich, Telefon 02102/965-0 oder info@oslm.de.

Foto: OSLM

Werbung