Sonntagmorgen: Baulärm auf der Speestraße

Werbung

Lintorf. Am Sonntagmorgen um sieben Uhr war für Anwohner der unteren Speestraße die Nacht vorüber. Bauarbeiten begannen mit schwerem Gerät im Bürgersteig an zu arbeiten. Auf Nachfrage bei den Bauarbeitern erfuhren die Anwohner, dass „einer der Einzelhändler bei der Stadt Ratingen bewirkt hätte, dass diese Arbeiten nun nur sonntags hier stattfinden dürfen.“

Detlev Czoske von der Bürger-Union Ratingen moniert in einem Schreiben an den Ratinger Bürgermeister die fehlende Information: „Leider hat offensichtlich hier die Kommunikation der Stadtwerke mit den betroffenen Anwohner nicht funktioniert.“

Die Arbeiten waren nicht auf der Internetseite der Stadt Ratingen angekündigt. Deshalb Czoskes Bitte den Bürgermeister sicherzustellen, dass die Stadt bei künftigen Bauarbeiten an einem Sonntag, die Anwohner rechtzeitig informiert.

Foto: privat

Werbung