Sommersaison endet für 25-Meter-Außenbecken

Werbung

Lintorf. Für das 25-Meter-Schwimmeraußenbecken im Allwetterbad, Jahnstraße, endet Anfang kommenden Monats die Freiluftsaison. Am Sonntag, 3. November, haben Badegäste noch einmal die Chance, von den Startblöcken ins Schwimmerbecken zu hüpfen. Danach macht das Bäder-Team das Becken winterfest.

„Draußen schwimmen können die Gäste im Allwetterbad natürlich immer noch“, sagt Badbetriebsleiter Dirk Leibelt. „Das Freizeitbecken mit Strömungskanal und Sprudelliegen bleibt wie immer ganzjährig geöffnet.“

Das 25-Meter-Schwimmeraußenbecken steht den Badegästen im kommenden Frühjahr wieder zur Verfügung. Nach einer umfangreichen Grundreinigung öffnet das Becken wie gewohnt im Frühjahr 2020.

Foto: Ratinger Bäder

Werbung