Sommerkonzert der Friedenskirche begeistert

Werbung

Ratingen-Ost. Tropische Temperaturen, Sommerferien und trotzdem war die Friedenskirche gefüllt mit einem begeisterten Publikum beim Sommerkonzert des Emerald Duos. Gleich in beschwingte Stimmung versetzt wurden alle durch die Musik von Mozart. Das Emerald Duo, Susan Doering (Violine) und Dieter Wulfhorst (Cello), wurde dabei zum Quartett durch die Flötistin Gesa Wulfhorst und dem aus Ratingen stammenden Manfred Sander an der Bratsche verstärkt. Zwischen den darauffolgenden Musikstücken unterschiedlicher Komponisten von Klassik bis Moderne luden Silke Moor und Annelie Kraft dazu ein, an der Freude und dem Glück, die aus ihren Gedichten sprachen, teil zu haben.

Diese leichte, freudige Atmosphäre zog sich durch das gesamte Programm und fand ihren mit großem Applaus bedachten Abschluss in eingängigen Variationen zu Mozarts Zauberflöte.

Dieser Sommerabend in der Friedenskirche unter dem Thema „Ein Glück löste leuchtend aus Himmeln sich los“ öffnete die Herzen der Zuschauer. Margarete Vogelbusch, Kantorin und Organistin der Gemeinde, war begeistert von den herzlichen Resonanzen: „großartig…“, „so viel Freude“, „…das war Balsam für die Seele“.

Foto: privat

Werbung