Sommerfest im OSLM begeistert Gäste

Werbung

Hösel. Am vergangenen Wochenende luden die Stiftung Haus Oberschlesien, das Oberschlesische Landesmuseum und das Kulturreferat für Oberschlesien zum Sommerfest für die ganze Familie nach Hösel ein – und zeigten eindrücklich, wie man feiert!

Neben der Wilhelm-Busch-Grundschule, die als Partnerschule das Fest mit einem Tanz eröffnete, schmetterte das Oberschlesische Blasorchester, sang der Ratinger Kammerchor und wurden deutsch-polnische Schlager zum Besten gegeben. Bigos und Krakauer dampften, Limo, Eis und der Gartensprenger kühlten – es war die perfekte Kombination.

Vertreterinnen der Ukraine, der Siebenbürger Sachsen und der Deutschen aus Russland waren ebenfalls dabei, führten Volkstänze auf und boten Spezialitäten und Kunsthandwerk an. Ein Zauberer, Riesenseifenblasen, Führungen durch das Museum und ein Vortrag über den Erfinder von Labello, Nivea und Co. rundeten die Party ab.

Die Gäste forderten das Versprechen ein, dass die Feier im kommenden Jahr wiederholt wird!

Foto: Stella Scheibenzuber