Sommerfest im Caritas-Gemeinschaftsgarten

Werbung

Ratingen-West. Am Samstag, 9. Juni, findet von 11 bis 16 Uhr das Sommerfest im Caritas-Gemeinschaftsgarten Ratingen-West (im Grünzug am Maximilian-Kolbe-Platz) statt. Alle Ratinger sind eingeladen.

Anfang Juni beginnt der botanische Sommer und am 5. Juni ist der offizielle Weltumwelttag – ein guter Anlass, um das Sommerfest mit einem Umweltaktionstag zu verknüpfen. Der Gemeinschaftsgarten bietet daher an diesem Tag gemeinsam mit dem Reparatur-Café viele Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsenen an. Während die Kleinen an vielen Spielstationen Spannendes aus dem Naturkunde-Bereich entdecken können, wird für die Erwachsenen eine Gartenführung angeboten. Zudem gibt es eine Upcycling-Bastelaktion. Das heißt: Aus wiederverwendetem Material werden dekorative Pflanzgefäße gestaltet und aus alten Europaletten entsteht eine attraktive Pflanzwand.

Für Getränke und Häppchen, bei denen natürlich auch frisch geerntete Zutaten aus dem Garten verarbeitet werden, ist gesorgt. Bei alle Aktionen ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten und das Reparatur-Café sind Caritas-Teilprojekte im BIWAQ-Projekt „InWESTment – Initiativen zur Stärkung des Stadtteils“ Ratingen West. Projektträger ist die Stadt Ratingen und gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz, vom Europäischen Sozialfonds und von der Europäischen Union.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.