So bunt ist Lintorf im Corona-Herbst

Werbung

Lintorf. Das von der Corona-Pandemie geprägte Jahr 2020 verbreitet vor allem Tristesse. Dagegen machen ein bunt gestrichener Zaun am Thunesweg, blühende Sonnenblumen und ein blauer Herbsthimmel gleich ein wenig gute Stimmung, findet Claus Kielich. Er schickte das Foto der Redaktion des Lintorfers.

Das schöne frühherbstliche Wetter an den ersten Ferientagen lockte viele Lintorfer ins Freie. Ob ein Spaziergang durchs Dorf oder durch die Wälder, eine Radtour in die Nachbarschaft oder vielleicht auch die Arbeit im eigenen Garten machen bei dem schönen Wetter viel mehr Freude als bei Regen. Kein Wunder also, dass die Wälder an den letzten Nachmittagen fast ein wenig überlaufen waren. Das wird sich vermutlich in den kommenden Tagen ändern. Dann soll es deutlich ungemütlicher werden. Vielleicht suchen die Lintorfer dann während der Herbstferien Spaß und Erholung im Allwetterbad statt im Freien.

Nicht ändern werden sich dagegen die Sorgen wegen der Corona-Pandemie. Seit Mittwoch zählt auch der Kreis Mettmann zu den Risikogebieten.

Foro: Claus Kielich

Werbung