Skorpion im Blumenladen

Werbung

Düsseldorf. Mitarbeiter eines Blumengeschäfts an der Luisenstraße in der Friedrichstadt entdeckten einen Skorpion beim Auspacken von Pistaziengrün aus Italien. Sie sicherten das Reptil und riefen die Feuerwehr Düsseldorf zu Hilfe. Ein Reptilienfachmann der Feuerwehr nahm den fünf Zentimeter großen, leicht- bis mittelgiftigen Skorpion mit zur Wache. Von dort geht das Tier in den nächsten Tagen zu einem Tierpark.

Foto: Feuerwehr