Seniorentreffs bleiben geschlossen

Werbung

Ratingen. Die fünf städtischen Senioren- und Mehrgenerationentreffs in Ratingen-Mitte, -Süd, -Ost, -West und Tiefenbroich bleiben aufgrund der dramatisch ansteigenden Corona-Infektionszahlen weiterhin geschlossen, zunächst einmal bis Ende Februar.

Das Team der städtischen Senioren-Begegnungsstätten arbeitet derzeit fleißig an einem größeren Video-Projekt fürs Senioren-TV auf YouTube, um den älteren Besucherinnen und Besuchern pünktlich zu Karneval ein besonderes Vergnügen zu bereiten. Auf den Kanal gelangt man am besten über den Link senioren-ratingen.de.

Anhand von Modellrechnungen wird der Höhepunkt der Fallzahlen Mitte Februar erwartet, anschließend wird die Pandemielage neu bewertet.