Selten: Lintorf eine Winterlandschaft

Werbung

Lintorf. Manch ein Lintorfer wird sich am Samstagmorgen verwundert die Augen gerieben haben: Doch der Schnee war hinterher immer noch da! Andere, insbesondere die kleinen Lintorfer, freuen sich. Während die Großen mit dem Schneeschieber bewaffnet, das unverhoffte Weiß vom Bürgersteig schieben, bauen die anderen im Garten fleißig Schneemänner. Andere gehen mit dem Schlitten im Schlepptau in den Wald, um einen der kurzen Hänge an Lintorfs „Bergen“ herunterzurutschen. Der Schnee muss schließlich genutzt werden, so lange er liegt. Am Nachmittag ist der Schnee vielleicht schon wieder geschmolzen.

Unser Bild zeigt den Hof Oberste Mühle an der Krummenweger Straße. Oberste Mühle heißt der Hof deshalb, weil es hier einmal eine Mühle gab. Diese Mühle lag oberhalb der Helpenstein Mühle im Dorf.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.