Seeuferlauf wird zum ZeltZeit Seeuferlauf

Werbung

Ratingen-West. Der Veranstalter leichterlaufen.de, die Initiative „Zelt Zeit“ und die LEG kombinieren eine Laufveranstaltung  – „Zelt Zeit Seeuferlauf“ –  mit dem LEG-Familienfest. Bei der Veranstaltung sollen Sportler und Besucher auf ihre Kosten kommt. Die Familienveranstaltung findet statt am Sonntag, 20. Mai, am Grünen See  in Ratingen-West.

Beim Zeltzeit Seeuferlauf werden je nach Altersklasse verschiedene Distanzen gelaufen. Bereits die „Kleinsten“ (sieben Jahre und jünger) können Wettkampfatmosphäre schnuppern. Für sie geht es um 10.30 Uhr über 500 Meter. Für die Kinder steht der Spaß im Vordergrund. Es gibt keine Zeitmessung. Jedes Kind erhält eine Teilnehmerurkunde.

Die Schülerklasse (8 bis 15 Jahre) laufen bereits eine Seerunde (2000 Meter). Sie starten um 10.50 Uhr. Bei den Schülern geht es um Platzierungen, wobei die Sieger einen hochwertigen Pokal erhalten.

Alle Starter, die 15 Jahre oder älter sind, müssen zwei Seerunden über insgesamt fünf Kilometer laufen. Der Startschuss fällt um 11.30 Uhr.

Abschluss und Höhepunkt der Laufveranstaltung bilden die Staffeln. Hier muss drei Mal eine Seerunde gelaufen werden. Diese Staffel bietet Familien und Freunden die Gelegenheit, gemeinsam gegen die Konkurrenz und für eine gute Zeit zu kämpfen.

Anmelden zum Zeltzeit Seeuferlauf können sich die Sportler über die Internetseite www.seeuferlauf.de.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.