Schwitzen im Doppelpack: Feierabend und Mitternacht

Werbung

Lintorf. Das Allwetterbad an der Jahnstraße startet mit gleich zwei Saunaveranstaltungen in den Mai. Bei der Feierabendsauna am Donnerstag, 2. Mai, können Berufstätige entspannt ihren Arbeitstag ausklingen lassen. Bereits einen Tag später, am 3. Mai, bringt das Sauna-Team seine Gäste mit der Mitternachtssauna „Fit in den Frühling“.

„So langsam wird das Wetter sommerlicher. Das spiegelt sich auch in der Auswahl unserer Sonderaufgüsse wider“, sagt Saunameister Christian Weber. „Fruchtige Aromen haben einen anregenden Effekt auf den Körper und passen super in die Jahreszeit.“

So ergänzt das Sauna-Team den Aufgussplan bei der Feierabendsauna um einen belebenden Pflaumenduft. Dagegen hat der Aufguss Fichtennadel einen eher entspannenden Effekt auf die Saunierer. Die Abendveranstaltung lockt außerdem wieder mit extra langen Öffnungszeiten bis Mitternacht. Ab 22 Uhr kann in der Badelandschaft textilfrei geschwommen werden. Speisen und Getränke gibt es im „La Lintorf“. Für die Feierabendsauna gelten die üblichen Saunatarife. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Die Mitternachtssauna am Freitag steht unter dem Motto „Fit in den Frühling“. Fackellicht und Kerzenschein sorgen von 20 bis 1 Uhr nachts für ein stimmungsvolles Ambiente in der gesamten Saunalandschaft. In der Bambus-Sauna können sich die Gäste bei den fruchtigen Düften Pfirsich und Birne erholen. Zudem kann die gesamte Badelandschaft des Allwetterbades wieder für das textilfreie Schwimmen genutzt werden.

Karten für die Mitternachtssauna sind im Vorverkauf erhältlich und können am Service-Point des Allwetterbades Lintorf erworben werden. Aufgrund der Abendveranstaltung endet der normale Sauna- und Badebetrieb bereits um 19 Uhr.

Foto: Ratinger Bäder

Werbung