Schwimmen an den Feiertagen

Werbung

Ratingen/Lintorf. Die Ratinger Bäder öffnen während der Ostertage ihre Türen zu leicht geänderten Zeiten. An jedem Feiertag kann geschwommen werden entweder im Hallenbad Angerbad oder im Allwetterbad Lintorf. Die Saunalandschaft ist mit Ausnahme von Ostersonntag geöffnet. An Karfreitag und Ostermontag findet jeweils eine Gemeinschaftssauna statt.

„Ostern ist gerade für Familien eine schöne Gelegenheit, um einen gemeinsamen Ausflug ins Schwimmbad zu machen“, weiß Bäder-Chefin Cornelia Schween. „Darauf haben wir uns selbstverständlich eingestellt.“

So bleibt das Hallenbad in Ratingen-Mitte lediglich Karfreitag, 30. März, und Ostermontag, 2. April, geschlossen. Karsamstag und Ostersonntag ist das Angerbad von 7 bis 13 Uhr geöffnet.

Das Allwetterbad und die Sauna in Lintorf bieten ihren Gästen sowohl an Karfreitag wie auch am Ostermontag Erholung und Badespaß. Das Allwetterbad hat von 8 bis 20 Uhr geöffnet, die Sauna von 10 bis 20 Uhr. Auch am Karsamstag, 31. März, ist das Bäder- und Saunateam für die Gäste da. Von 6:45 Uhr bis 22 Uhr kann im Allwetterbad geschwommen werden; die Türen der Saunalandschaft sind von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Lediglich Ostersonntag, 1. April, bleiben Sauna und Allwetterbad geschlossen.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.