Schwerer Unfall an A524-Auffahrt

Werbung

Lintorf. Am Montag, 24. Juni, gegen 6.45 Uhr befuhr ein 5-1jähriger Reisender aus Indonesien mit seinem VW Tiguan die Bissingheimer Straße in Fahrtrichtung Breitscheider Weg. In Höhe der Auffahrt zur A524 beabsichtigte er nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Düsseldorf abzubiegen und stieß mit einem entgegenkommenden 43-jährigen Ratinger zusammen, der mit seinem Honda Jazz in Richtung Duisburg fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Honda auf einen Suzuki eines 56-jährigen Duisburgers geschoben, der in der Ausfahrt der A524 wartete.

Sowohl der Fahrer des Tiguan, als auch der Honda-Fahrer wurden schwer verletzt mit dem Rettungswagen in eine Duisburger Klinik gebracht, wo sie stationär verblieben. Der 56-jährige Duisburger und seine Beifahrerin blieben unverletzt. An allen nicht mehr fahrbereiten Autos entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Sie wurden durch einen örtlichen Abschleppdienst abgeschleppt.

Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungs- und Aufräumarbeiten für etwa zwei Stunden gesperrt.

Werbung