Schützenfest: Thron entsorgt, Zelt abgebaut

Werbung

Lintorf. Um acht Uhr am Dienstagmorgen hatten die Lintorfer Schützen den Thron abgebaut und entsorgt. Beim kommenden Schützenfest wird es einen neuen geben. Bereits um sechs Uhr hatte die Ex-Königsformation ihre Bilder vom Thron geholt. Dann kamen die neue Königsformation und das Brasselkommando der St. Sebastianus Schützenbruderschaft, um die schweren Holzwände des in die Jahre gekommenen Thrones abzureißen. Dabei saßen ihnen allerdings die Zeltbauer der Firma Barrawasser im Nacken.

Staunend schauten die Schützen den Zeltbauern zu, die “erst” um sieben Uhr mit dem Abbau begonnen hatten. Gut zwei Stunden später war das Zelt abgebaut und verladen. Bereits heute Abend soll es in Neuss wieder stehen. Die Neusser feiern am kommenden Wochenende ihr Schützenfest.

Für die Lintorfer Schützen ist das Schützenfest allerdings noch nicht völlig abgehakt. Die Königsformation hat zwar schon in den frühen Morgenstunden die Birkenzweige entfernt. Aber es müssen noch die Wimpelketten abgenommen, die Plakate eingesammelt und der Schützenplatz von Scherben gesäubert werden. Aber bis zum Ende der Woche soll das meiste geschafft sein.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.