Schützen stellen Ordner für Erstkommunionmessen

Werbung

Lintorf. Dirk Steingen von der Tell-Kompanie Lintorf 1909 und Philipp Kellersmann vom St. Georg-Corps waren an diesem Samstag die beiden letzten, die als Ordner in einer der Erstkommunionmessen Dienst taten. Im Sommer hatte Präses Pfarrer Benedikt Zervosen gefragt, ob die die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 den Ordnerdienst bei der einen oder anderen der insgesamt acht Erstkommunionmessen in St. Johannes übernehmen könnte. Innerhalb kürzester Zeit hatte Schützenchef Andreas Preuß genügend Freiwillige zusammen, um bei allen Messen den Ordnerdienst stellen zu können.

„Danke den Schützenkameraden, die so bereitwillig geholfen haben“, sagt Schützenchef Andreas Preuß.

Geholfen haben Udo Wolff und Dieter Lohmann vom Tambourcorps Reserve, René Krein, Peter Claasen und Achim Schultz vom Reitercorps, Peter Böning, Dirk Steingen und Andreas Preuß von der Tell-Kompanie Lintorf, Lucas Kellersmann, Kronprinz der Bruderschaft, und Philipp Kellersmann vom St. Georg-Corps, Jürgen Rumpf und Timo Schneider vom Andreas-Hofer-Korps, Gerd Manger und Andreas Kellersmann vom St. Lambertus-Corps und Frank Gröschel und Josef Melchert vom Stammkorps.

Werbung