Schützen im Angerland feiern Sebastianustag

Werbung

Kaiserswerth. Die Bruderschaften im Bezirksverband Düsseldorf-Nord/Angerland im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften feierte am Freitagabend mit einem ökumenischen Gottesdienst den Sebastianustag. Bezirksbundesmeister Bernd Schäffkes konnte zahlreiche Vertreter der Bruderschaften aus Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Lintorf, Lohausen, Tiefenbroich, Unterrath und Wittlaer begrüßen.

Der Gottesdienst fand in diesem wieder in der evangelischen Stadtkirche in Kaiserswerth statt. Geleitet wurde er vom evangelischen Pfarrer Jonas Marquardt und vom katholischen Pfarrer Oliver Dregger. Die musikalische Gestaltung hatte der Chor der Kaiserswerther Basilika unter der Leitung von Wilfried Kannengießer. 

Pfarrer Dregger predigte über den Patron der Bruderschaften, den heiligen Sebastianus.

Werbung