Schützen begehen Titularfest

Werbung

Lintorf. Am 19. Januar hat der heilige Sebastian, Schutzpatron der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464, Namenstag. Am drauffolgenden Sonntag, in diesem Jahr also am 24. Januar, gedenken die Lintorfer Schützen dem Märtyrer in einem Festgottesdienst vor der Mitgliederversammlung.

In diesem Jahr fand die Mitgliederversammlung wegen der Coronapandemie nicht statt. Den Gottesdienst wollten die Schützen aber nicht ausfallen lassen. So nahmen König Sebastian Kahlert (rechts), Kronprinz Lucas Kellersmann (links), Schützenchef Andreas Preuß, Oberst Achim Schulz und weitere Schützen am Abendgottesdienst am vergangenen Sonntag in St. Johannes teil. Die Messe zelebrierte Dechant Joachim Decker aus Düsseldorf. Er ist der Lintorfer Bruderschaft seit Jahrzehnten eng verbunden.

Werbung