Schützen: Alina Schäffkes erste Kronprinzessin

Werbung

Tiefenbroich. Schützenchef Michael Brüster konnte am Montagabend in der Schützenhalle die neuen Majestäten der St. Sebastianus Bruderschaft Ratingen-Tiefenbroich vorstellen. Neuer König ist Achim Schmidt, die erste Kronprinzessin in der Schützengeschichte Tiefenbroichs ist Alina Schäffkes. Paul Sendt ist Schülerprinz und Frank Hannapel neuer Traditionskönig. 

Die neuen Majestäten nahmen die Glückwünsche der zahlreichen Gäste entgegen. Unter den Gästen war auch die Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt (SPD). Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich überbrachte die Glückwünsche der Stadt Ratingen. Im Festsaal waren auch zahlreiche Vertreter der befreundeten Bruderschaften aus Angermund, Homberg, Lintorf und Ratingen.

Neben der Krönung der neuen Majestäten war sicherlich der Große Zapfenstreich der Höhepunkt des gelungenen Abends. Das St. Suitbertus Tambourcorps spielte gemeinsam mit dem Musikverein Stein aus Düsseldorf. Die Gäste applaudierten lange.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.