Schüler-Unternehmer-Forum am Kopernikus-Gymnasium

Werbung

Lintorf. Gedichtsanalysen und Matrizenrechnung: läuft – aber was damit nach der Schule anfangen? Um diese Frage zu beantworten, lädt das Kopernikus-Gymnasium Lintorf (KGL) jährlich verschiedene Unternehmer aus der Region ein, die in Vorträgen einen Einblick in ihren Arbeitsalltag bieten. Nach den Vorträgen ist dann „selber machen“ angesagt. Die Schüler dürfen ihr unternehmerisches Denken in verschiedenen Projekten ausprobieren und schulen. Die drei besten Ergebnisse werden prämiert. Ausgerichtet wird dieser Projekttag am Donnerstag, 5. März, auch dieses Jahr wieder von der Firma Tünkers und dem Rotary Club Ratingen.

Werbung