Schöne Ziele beim Sommerprogramm der SPD

Werbung

Ratingen. Auch in diesem Jahr hat die SPD Ratingen wieder ein Sommerprogramm mit spannenden Zielen zusammengestellt. Den Anfang machen am Donnerstag, 14. Juli, Schloss Landsberg (15 Uhr) und das Regenrückhaltebecken an der Eissporthalle (16 Uhr). Nur einen Tag später, Freitag, 15. Juli (18 Uhr), besuchen die Sozialdemokraten die Kompostierungsanlage zwischen Lintorf und Breitscheid. Weitere Ziele sind unter anderen die Autobahnmeisterei in Homberg, das DHL-Paketzentrum in Lintorf, das Düsseldorfer Rathaus, die Mahn- und Gedenkstätte der LAndeshauptstadt, das Wasserwerk an der Broichhofstraße und der Poensgenpark. Das vollständige Programm gibt es auf der Internetseite der SPD Ratingen.

Treffpunkt für die Besichtigung von Schloss Landsberg um 14.30 Uhr am Parkplatz August-Thyssen-Straße 1 in Kettwig. Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bis zum 11. Juli erforderlich, Telefon 02102/22 999. Die Teilnehmer für die Besichtigung des Regenrückhaltebeckens treffen sich um 16 Uhr auf dem Parkplatz am Haupteingang der Eislaufhalle, Am Sandbach 12. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.