Schnupperkurs bei der Pétanque-Union

Werbung

Lintorf. “Das kann ich doch auch.” Das sagt sich sicherlich so mancher Beobachter, der bei einem Spiel mit den glänzenden Stahlkugeln zuschaut. Schnell stellt er aber fest, dass es zwar kinderleicht aussieht, es in der Praxis aber deutlich schwieriger ist, die Kugeln genau zu platzieren. Die Pétanque-Union Ratingen-Lintorf richtet auch in diesem Jahr wieder einen Schnupperkurs aus. An insgesamt zehn Freitagen ab dem 4. Mai, 17 Uhr, können auf der Bouleanlage am Beekerhof die Grundlagen des Boulespiels erlernt werden. Den Kurs leiten Petra Leibelt und Rudi Geiger. Die Teilnahme kostet 24 Euro. Die Kugeln werden für den Kurs vom Verein gestellt. Anmeldungen bei Rudi Geiger, Telefon 02102/33953.

Ist man einmal vom Virus des Boulesports infiziert, geht es meistens sehr schnell. Einen Satz Boulekugeln gibt es schon ab 60 Euro, die notwendige Zielkugel – auch Schweinchen genannt – gibt es meistens gratis dazu. Boule- oder auch Pétanque, wie die Wettkampfvariante genannt wird, kann auf beinahe jedem Platz gespielt werden.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.