Schifffahrt-Museum: Geschichten vom Rhein

Werbung

Düsseldorf. Von den Veränderungen des Lebens am Rhein handelt eine öffentliche Führung am Sonntag, 15. Oktober, 15 Uhr im Schifffahrt-Museum, Burgplatz 30. Ältere Düsseldorfer erzählen häufig Geschichten von Badefreuden in Strandbädern oder wie sie früher mit den Schleppdampfern um die Wette geschwommen sind. Die Führung soll klären, ob der Rhein damals wirklich so idyllisch war, wie die Erzählungen suggerieren. Die Führung dauert etwa 60 Minuten und ist kostenlos. Der Museumseintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist frei, Schüler und Studenten zahlen 1,50 Euro, Erwachsene drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.