Schifffahrt-Museum: Ein nasses Grab – Tod auf dem Rhein

Werbung

Düsseldorf. Im Schifffahrt-Museum im Schlossturm, Burgplatz 30, gibt es am Sonntag, 13. August, um 15 Uhr eine Führung zu einem Thema, über das nicht gerne gesprochen wird: der Tod. Früher hatte fast jede Schifferfamilie, Verluste durch Unfälle zu beklagen. Aber auch heute noch sind die Gefahren des Rheins nicht zu unterschätzen.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist kostenlos. Der Museumseintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist ebenfalls frei, Schüler und Studenten zahlen 1,50 Euro, Erwachsene drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto: Michael Baaske

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.