Sauna im Allwetterbad wird gründlich gereinigt

Werbung

Lintorf. Das Sauna-Team beginnt kommenden Monat mit dem alljährlichen Großputz in der Sauna des Allwetterbades. Für die umfangreiche Grundreinigung bleibt die Sauna von Montag, 1. August, bis einschließlich Sonntag, 14. August, geschlossen. In dieser Zeit werden der Fußboden im Ruheraum erneuert und die Wandverkleidungen ober- und unterhalb der Sitzbänke in der Wassersauna sowie im Saunavorraum ausgetauscht. Auch die Geländer- und Saunabänke der Bambussauna und Feuersauna werden repariert. Um die Fliesen und das Edelstahl gründlich zu säubern, lässt das Sauna-Team außerdem das Wasser der Kalt- und Warmbecken ab. Für Wartungen in der Wasseraufbereitung der Sauna und für Schönheitsreparaturen und Maler- und Lackierarbeiten wird die zweiwöchige Schließzeit ebenfalls genutzt. Neuinvestitionen wie der Sinnespfad mit sechs verschiedenen Bodenstrukturen oder das Leitsystem wurden bereits im Vorfeld bei laufendem Betrieb erledigt.

Mit Beginn der Schließzeit am 1. August verabschieden sich auch die Wellness-Anbieter des Allwetterbades in den Sommerurlaub. Das Y. S. Kosmetik-Institut von Yvonne Schneider steht seinen Kunden ab dem 23. August wieder zur Verfügung. Die Praxis von Sk-Massagen öffnet ihre Türen bereits am 15. August.

Foto: Stadtwerke Ratingen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.