Sand vom Alltours Kino für Sandsäcke

Werbung

Düsseldorf. Aufgrund der Hochwasserprognose wird das Alltours Kino erst am Mittwoch, 21. Juli, starten. Daher wird das Kino gesichert und zum Teil abgebaut. Die 100 Tonnen Sand für die Wohlfühloase unter der Leinwand stellt Veranstalter D.LIVE für den Hochwasserschutz zur Verfügung. Am Donnerstagnachmittag haben Feuerwehr Düsseldorf und Technisches Hilfswerk den Sand aufgeladen und zu der zentralen Abfüllstelle transportiert, wo alle Sandsäcke für Düsseldorf gefüllt werden.

Foto: D.LIVE

Werbung