Samstag Beratung zur Tiefenbroich-Umfrage

Werbung

Tiefenbroich. Die Umfrage „Mein Tiefenbroich – Zukunft gemeinsam gestalten“ ist gut angelaufen. Viele Tiefenbroicher haben den Fragebogen zur Nahversorgung bereits ausgefüllt und abgegeben. Manche haben noch Fragen, die sie an den nächsten beiden Samstagen im Mehrgenerationentreff Tiefenbroich (MGT) loswerden können. Am Samstag, 10. Dezember, werden die Türen des MGT an der Sohlstättenstraße 33c von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Vertreter der Verwaltung und der Projektagentur DORV UG und Helfer aus Tiefenbroich stehen dann bereit, um alle Fragen rund um die Bürgerbeteiligung zu beantworten. Eine Woche später, am Samstag, 17. Dezember, ebenfalls von 11 bis 15 Uhr wird die Aktion im MGT wiederholt.

Die Umfrage selbst läuft bis zum 23. Dezember. Die umfassenden Fragebögen sind mitsamt einem erläuternden Begleitschreiben Ende November an alle Haushalte in Tiefenbroich verteilt worden. Die ausgefüllten Bögen können an drei Rückgabestellen im Stadtteil abgegeben werden:  am Sackerhof (Sohlstättenstraße 60) und in Pauls Imbiss (Jägerhofstraße 38) zu den jeweiligen Öffnungszeiten, am Mehrgenerationentreff (Sohlstättenstraße 33c) rund um die Uhr. Dort hängt ein Extra-Briefkasten am Tor. Der Fragebogen kann auch online unter www.tiefenbroich.dorv.de ausgefüllt und abgeschickt werden. Nach Auswertung der Ergebnisse wird es Anfang 2023 eine Info-Veranstaltung in Tiefenbroich geben.