SÄULE-Jazz präsentiert Daktarimba

Werbung

Duisburg. Am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr gibt es Weltmusik-Jazz mit Daktarimba in der SÄULE, Goldstraße 15 (Nähe Dellplatz). Daktarimba, das sind Wolfgang Lackerschmid (Marimba), Njamy Sitson (Gesang, Percussion) und Walter Lang (Piano). Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt acht Euro.

Njamy Sitson kommt aus Kamerun und ist ein wahrer Botschafter für die Polyphonie Afrikas. Er weiß mit seiner eindringlichen Stimme die Zuhörer zu berühren mit einer weltmusikalischen Verbindung, die sich zwischen afrikanischen Klängen und Jazzgrooves spannt.

Mit Wolfgang Lackerschmid an der warm klingenden Marimba und Walter Lang, dessen Spektrum am Piano von rockigen Sounds bis hin zu asiatischen Klängen reicht, vereint dieses Trio die Vielfalt und Erfahrungen der verschiedensten Kulturen.

Klänge, die unter die Haut gehen, von drei Musikern, die alle international ausgezeichnete Künstler ihres Faches sind: Lackerschmid, der wohl derzeit
prominenteste Virtuose des Vibraphons.

Vorverkauf über info@pressler-events.de und Telefon 0203/3924160   .

Foto: privat

Werbung