S-Bahn bleibt in Unterführung stehen

Werbung

Düsseldorf. Zwischen Flughafen und Hauptbahnhof ist am Samstagabend aus ungeklärter Ursache ein Fahrdraht der Bahnstrecke gerissen. Ein Zug der S-Bahn S11 blieb daraufhin in einer Unterführung stehen. Ein gemeldeter Brand im Führerhaus der Bahn bestätigte sich nicht. Die Feuerwehr Düsseldorf befreite 20 Fahrgäste und den Lokführer. Eine Person wurde leicht verletzt.

Werbung